Feedback durch Audiokommentare

Beim Lehren und Lernen aus der Entfernung ist ein hoher Korrekturaufwand nötig. Oft reicht aber auch ein Feedback. Dafür sind Audio-Aufnahmen sicher sehr gut geeignet. Wie aufnehmen?

Natürlich geht das mit audacity. Open Source und vollständug frei, für alle Plattformen erhältlich unter: https://www.audacity.de/downloads/! Einfach zu bedienen und benötigt kaum Ressourcen.

Manchmal benötigt man ein bestimmtes Audioformat oder bekommt eine Datei in einem Format (z.B. das M4A (AAC) Format), das audacity nicht verarbeiten kann. Dann hilft meist die FFmpeg-Bibliothek (https://manual.audacityteam.org/man/installing_ffmpeg_for_windows.html#Alternative_zip_download_for_FFmpeg_2.2.2)

Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung das Audio-Recorders von H5p.org: https://h5p.org/audio-recorder, Dieser kann auch in WordPress, Drupal oder Moodle eingebettet werden.

Erstellen Sie ein Audiofeedback und laden Sie dieses auf Ihren Computer. Wandeln Sie die WAV-Datei mit dem fre:ac audio converter in eine mp3-Datei um.

Die Datei entsteht im WAV-Format. Das sind relativ große Dateien, die in das mp3-Format umgewandelt werden sollten, wenn sie geteilt werden sollen. Das geht mit dem fre:ac (free audio converter). Auch dies App ist komplett frei und open source: https://www.freac.org/
fre:ac ist auch im Windows Store downloadbar.

Teile diesen Beitrag

Toolfeuerwerk digitale Werkzeuge für deine Bildungsarbeit

Ich teile hier ein Angebot aus dem #bildungsbrunchMV, der sich jeden Freitag um 10 Uhr bei und über twitter trifft.

Hallo Bildungsenthusiast*innen in MV!
Wir, Uwe & Katha, wollen in einem Toolfeuerwerk digitale Werkzeuge für deine Bildungsarbeit vorstellen. Interaktion & kollaboratives Arbeiten ist damit easy. Aber Achtung, wir garantieren einen kleinen #tooloverkill. Komm vorbei, egal ob Schule, Jugendbildung oder anderer Bildungsort in MV.
Wir erklären einsteiger*innenfreundlich. Stell deine Fragen!
Do, 30.04.20 18:30-20 Uhr, Anmelden: https://srt.ac/xrjvd Fragen an: katha@jmmv.de
#MVedu #bildungsenthusiasmus

Katha und Uwe sind Toolenthusiast*innen. Ich bin gespannt, welche sie auswählen werden.

Teile diesen Beitrag

Update: Eine Sammlung von Padlets für den Online-Unterricht

Padlet ist eine digitale Pinnwand, die sehr einfach gestaltbar und vielfältig einsetzbar ist. Auf einem Padlet können Informationen aus unterschiedlichen Quellen dargestellt werden oder Medien verschiedenster Art an einem Ort gebündelt werden. Die Online-Tafel bietet Platz für Notizen, Links, Bilder & Videos.

Immer wenn ich ein interessantes padlet finde, werde ich die Tabelle erweitern.

 

Fach Padletquelle
ca 100 padlets zum Unterricht von Alicia Bankhofer https://padlet.com/aliciabankhofer
Grundlage https://youtu.be/yIuI2j-6Aqc (Youtube)
Musikunterricht Online gestalten https://padlet.com/Music_Teacher/8imdefccv4t2
Lieblingstools https://padlet.com/lacknere/lieblingstools
Dos and Don’ts beim Online-Lehren https://padlet.com/lacknere/OL01
Nützliche Links für die Erstellung von Videos zum Lehren und Lernen https://padlet.com/aliciabankhofer/simontipps
   

Hier https://www.ruedigerprehn.de/fundstuecke-fuer-das-lehren-mit-und-ueber-medien/ habe ich schon einmal u.a. über padlets geschrieben.

Teile diesen Beitrag

Kann Corona die Einführung der Online-Lehre befördern?

Zugegeben, die Überschrift ist provokativ

Ich bin auf eine Internetquelle aufmerksam gemacht worden, auf der  durch das Team der virtuelle-ph.at Tipps und Tools für die Online-Lehre zusammengestellt sind.

Klar ist, die Nutzung von Online-Lehre Angeboten bedarf auf beiden Seiten technische Voraussetzungen wie ein digitales Endgerät und eine wenigstens halbwegs nutzbare Internetanbindung.

Hier der Link zur Quelle:

https://www.virtuelle-ph.at/corona/

In 7 Teilüberschriften der Form „Ich möchte …“gibt es Hinweise, Tipps und Tricks zu Zoom. Moodle, O365, zum zur Verfügung stellen von Materialien ohne Nutzung von Lernplattformen und Informationen zu weiteren Tools wie Meqino Toolbox und smartraven.

Ich finde die Zusammenstellung toll, auch für die Zeit nach Corona CoVid19.

Teile diesen Beitrag

Fundstück: App- und Web-Tipps für den Unterricht – zusammengestellt von Margit Stockreiter

Martin Erian (@martin_erian) im #twitterlehrerzimmer:

„Tools für den Unterricht, empfohlen vom #BMB. Vieles nie gehört, manches vermisst“

Und hier der Link zu der Zusammenstellung: https://www.eschoolsvienna.at/ressourcen/tools-fuer-den-unterricht

 

Teile diesen Beitrag

Workshop Actionbound

Worum geht es?

Actionbound 

Was ist das?

Actionbound GmbH

„Schritt für Schritt zur eigenen digitalen Schnitzeljagd“

Thomas Staub

Dateien zum Workshop

Vorlage actionbound als Worddatei zum Brainstorming und zur Planung (Worddatei)

Ortsungebundene actionbounds (Fundstücke) (PDF)

Teile diesen Beitrag

Fundstücke für das Lehren mit und über Medien

Twitter – Mein persönliches Lernnetzwerk

Eine Einführung von Michael Steinel @twimdo

Padlet

Fachsammlung Medienkompetenz / digitale Medien im Unterricht von Jens Lindström

Hier haben wir alles über VR und AR von Aimi (aimi58)

Fake News – In Schule und Unterricht von Julia Egbers

Podcasts erstellen #DigiGruBi, Alicia Bankhofer

Schulische Plattformen (Organisation), Plattformen, meist als App nutzbar, zur Organisation des Schulalltages, Mr Teedee_townsend

Big Data

WILLKOMMEN BEI DATASELFIE
Ein Tool für mündige Bürgerinnen und Bürger in einer digitalen Welt! Ein Beispiel aus der Schweiz

Unsplash – Fotos für alle

Ich habe aus der Lizenz heraus gelesen, dass die Bilder kostenlos, kommerziell und nichtkommerziell, ohne um Erlaubnis beim Fotografen oder bei Unsplash bitten zu müssen, genutzt werden können. Es wird darum gebeten, ein Quell anzugeben in der Form:

Foto von Jeremy Bishop auf Unsplash

Online Whiteboards

Bildschirmübertragung

Eine Zusammenstellung von Peter Reiß, Wilhelm-von-Stieber-Realschule Roth, 2019, peter.reiss@anscavallo.de

Teile diesen Beitrag

Infos zum Lernen unter den Bedingungen der Digitalität

Das habe ich bei @tobiasWASD gefunden:

      1. Podcast mit Olaf-Axel Burow
        https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/erziehungswissenschaften-so-lernen-wir-morgen
      2. Vortrag von Lisa Rosa
      3. Ein Text von Dejan Mihajlovic „Was ist zeitgemäße Bildung“
      4. Ein Podcast bei edukativ.fm
        http://edukativ.fm/edu010-zeitgemaesse-bildung/
      5. Ein Text von Axel Krommer
        https://axelkrommer.com/2019/04/12/paradigmen-und-palliative-didaktik-oder-wie-medien-wissen-und-lernen-praegen/
      6. Ein Video von Jöran Muuß-Merholz
      7.  
Teile diesen Beitrag

Ein Fundstück von Patrick Brauweiler

Patrick ist Lehrer für Englisch, Französisch und Praktische Philosophie in Köln.
Er hat eine tolle Sammlung für „Lernen im Kontext der Digitalität“ zusammengestellt.

Gefunden habe ich sie mit Hilfe des Twitterlehrerzimmers (#twitterlehrerzimmer)

https://patrickbrauweiler.de/2019/07/08/basic-overview-tech-in-the-language-classroom/

Teile diesen Beitrag

Das #twitterlehrerzimmer

Twitter mit seinem #twitterlehrerzimmer ist für mich zum festen Bestandteil meines PLN (Persönliches LernNetzwerk) geworden. Hier treffen sich Lehrkräfte aller Bundesländer und darüber hinaus, aller Schularten und Fächer, Mitarbeiter von Hochschulen und Universitäten, … die „Lernen und Lehren in der Digitalen Welt“ praktizieren und sich darüber austauschen wollen. Kommunikation und Teilen gehören zu den Praktiken dieser Gruppe.

Drei Fundstücke aus dem #twitterlehrerzimmer:

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt
Teile diesen Beitrag