Aus der 2. Einwohnersprechstunde des Präsidenten der Stadtvertretung

Am 12.09.2019 vertrat mich Frau Julitz (MdL) in der Einwohnersprechstunde. In den 5 Gesprächen an diesem Tag ging es um

  • die Lindenallee am Alten Bahndamm im Abschnitt des Fußweges hinter der Straße Am Bungenberg. Auch diesen Bäumen setzt die Trockenheit zu, trockene Äste hängen im Baum und drohen abzustürzen. Darüber hinaus fällt sehr viel Laub an, das früher mal abgeholt worden ist.
    Dieses Problem habe ich dem Umweltausschuss schon einmal zur Bearbeitung gegeben. Leider sah der Ausschuss keine Möglichkeit der Unterstützung. Ich werde noch einmal mit Herrn Müller (SGL Umwelt/Forsten/Friedhofsverwaltung) und Herrn Bauermann (Baumkontrolleur) in Verbindung setzen und ihnen das Problem schildern.
  • den HAMMER Markt, der sehr gelobt wurde und für eine Auszeichnung durch die Stadt vorgeschlagen wurde. Diese Einwohnerin äußerte ihre Befürchtungen wegen zu vieler Baumfällungen und fragte, warum in der Chronik nichts zum Bau der Pestalozzischule steht.
    Hier werde ich bei der Einwohnerin telefonisch nachfragen, um welche Chronik es sich handelt. Darüber hinaus stellt sich mir die Frage, ob der HAMMER Markt für den Wirtschaftspreis vorgeschlagen werden kann.
  • die Verkehrssituation in der Clara-Zettkin-Straße vor dem Kindergarten. Dort fehlen Parkplätze. Der Zaun des Kindergartens ist kaputt – das ist eine Angelegenheit des Trägers. Die Jugendlichen, die morgens den Bereich vor den Garagen belagern, verlassen die Straße verdreckt.
    Der Einwohner verwies auf die deutliche Preissteigerung für Grünschnitt – darauf haben wir als Stadt aber keinen Einfluss. 
  • das Thema Marktgebühren beim grünen Markt. Hier muss ich mich kundig machen und mit Herrn Kamrath (Marktangelegenheiten) sprechen.
  • eine allgemeine Unzufriedenheit über Deutschland und die Regierung

Nicht alle angesprochenen Fragen und Hinweise sind durch die Stadt beeinflussbar. „Unsere“ Angelegenheiten werde ich mit den zuständigen Mitarbeitern der Verwaltung besprechen  und eine Klärung anstreben.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar