Aus der 8. Einwohner- telefonsprechstunde

Heute war eine besondere Sprechstunde. Aufgrund der besonderen Lage fand diese heute als Telefonsprechstunde statt. Leider hat die Information darüber nicht alle erreicht. Meine Gesprächspartnerin war zunächst in die Verwaltung am Amtsbrink gefahren. Dort wurde sie über die geänderte Art der Durchführung durch einen Aushang informiert. Informationen über die Presse und das Internet erreichen leider nicht jeden. Deshalb teile ich hier noch einmal die Telefonnummer, die ich für meine Amtsführung als Präsident der Stadtvertretung eingerichtet habe. Sie können mich als Präsident der Stadtvertretung unter der Nummer 03991 732990 erreichen. Oft erreichen Sie leider nur den Anrufbeantworter. Trauen Sie sich. In den nächsten Tagen allerdings bin ich im Homeoffice.

Worum ging es heute in dem Telefonat. Zum einen ging es um zu lange Reaktionszeiten auf den Antrag auf Veränderungen der Parkmöglichkeiten  im Falkenhäger Weg. Mir scheint, dass die Abstimmung zwischen Verkehrsbehörde, dem Baulastträger der Straße und der Stadtverwaltung Ursache für die Dauer sein könnte. In diesem Fall werde ich in der Verwaltung nachfragen, warum die Dauer der Bearbeitung so ausgedehnt ist.

Ein zweites Problem stellt die Wassergräbenpflege in der Gegend rund um den Tiefwarensee. Zu Jahresbeginn mussten die Wasser- und Bodenverbände (Informationen über die Wasser- und Bodenverbände) ihre Beiträge für die Kommunen erhöhen. Da die Beiträge seit mehreren Jahren nicht neu berechnet worden waren, erfolgte eine deutlichen Erhöhung, die die Stadt auf die Bodenbesitzer umlegen muss!

Bei erhöhten Beiträgen erwarten die Beitragszahler auch entsprechende Leistungen. Meine Gesprächspartnerin wies auf ungepflegte Gräben hin. Sie sprach den Graben vom Buchenweg durch die Gärten zum Tiefwarensee und den Graben am Tiefwarensee in der Nähe des Pflegeheims an. 

Ich weiß nun nicht, an wen ich mich wenden muss, um die zeitnahe Pflege anregen zu können. Diese Information werde ich in der Stadtverwaltung erhalten.  

Teile diesen Beitrag

Einwohnersprechstunde am 17.03.2020 als Telefonsprechstunde

Am 17.03.2020 ist die nächste Einwohnersprechstunde geplant. Um Ansteckungsketten nicht entstehen zu lassen, findet diese Sprechstunde NICHT in der Stadtverwaltung statt.

Als Alternative biete ich eine Telefonsprechstunde an. In der Zeit von 17 bis 18 Uhr werde ich Ihre Anrufe unter der Nummer 03991 732990 erwarten. Ich werde für diese Zeit 2 Telefonapparate auf die Nummer 03991 732990 schalten, damit möglichst jeder, der mich erreichen will, mich auch erreicht.

Die Telefonnummer 03991 732990 steht für Gespräche mit mir immer zur Verfügung. Im Allgemeinen wird Sie aber ein Anrufbeantworter erwarten. Durch meine berufliche Tätigkeit bin ich viel unterwegs. Trauen Sie sich, Ihr Anliegen auf den Anrufbeantworter zu sprechen, ich rufe bestimmt zurück.

Am 17.03.2020 in der Zeit von 17 bis 18 Uhr werden Sie nicht zum Anrufbeantworter geleitet. In dieser Zeit erwarte ich Ihren Anruf als Ersatz für die Einwohnersprechstunde in der Stadtverwaltung.

Teile diesen Beitrag

Einwohnersprechstunde des Präsidenten der Stadtvertretung

Am kommenden Donnerstag, den 12.09.2019, findet in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr im historischen Arbeitszimmer des Bürgermeisters (Rathaus am Neuen Markt) die nächste Sprechstunde des Präsidenten der Stadtvertretung statt. Leider bin ich selbst verhindert. Deshalb habe ich Frau Nadine Julitz, erste stellvertretende Präsidentin der Stadtvertretung und Mitglied des Landtages gebeten, Ihre Anregungen, Ihr Lob, Ihre Hinweise und Kritik entgegen zu nehmen. Ich bin sehr froh, dass Frau Julitz diese Aufgabe übernommen hat.

Natürlich können Sie mir Ihre Anliegen auch per Mail (ruediger.prehn@stadtvertretung-waren.de) oder per Telefon (03991 732990) mitteilen.

Teile diesen Beitrag

Einwohnersprechstunde

Am Donnerstag, den 01.08.2019 lade ich zur Einwohnersprechstunde in das Historisches Rathaus ins Büro des Bürgermeisters (Neuer Markt 1) ein. Ich erwarte Sie in der Zeit von 17:00 bis 18:00 Uhr. In der Zeit besteht die Möglichkeit, ortsbezogene Anliegen und Probleme vorzutragen. Natürlich können Sie sich auch lobend über die Arbeit der Stadtvertretung, die Entwicklung unserer Stadt, … äußern
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Alle Termin für das Jahr 2019 finden Sie auf den Seiten der Stadt.

Teile diesen Beitrag

Sprechstunde des Präsidenten der Stadtvertretung

Für die Einwohnerinnen und Einwohner der Müritzstadt und ihre Gäste besteht die Möglichkeit, ortsbezogene Anliegen und Probleme vorzutragen. Als Ansprechpartner werde ich zur Verfügung stehen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
In diesem Halbjahr des Jahres 2019 findet die Sprechstunde im Historisches Rathaus in der Zeit von 17:00 bis 18:00 Uhr im historischen Büro des Bürgermeisters
(Neuer Markt 1) statt.
Spätestens mit Beginn des kommenden Jahres werden die Sprechstunden in barrierefreien Räumlichkeiten stattfinden.

Teile diesen Beitrag

Sprechstunden des Stadtpräsidenten

Ich möchte, eine Tradition meiner Vorgängerinnen und Vorgänger fortsetzend, eine Sprechstunde des Stadtpräsidenten anbieten. Diese Sprechstunde findet im Neuen Rathaus (Neuer Markt 1) im historischen Büro des Bürgermeisters in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18 Uhr an den folgenden Tagen statt:

01.08.2019
12.09.2019
17.10.2019
07.11.2019
12.12.2019

Leider können die Treppen im historischen Gebäude ein unüberwindbares Hindernis darstellen. In diesen Fällen können Sie mit mir einen Termin vereinbaren und einen Ort, der kein Hindernis darstellt. Sie erreichen mich telefonisch unter 03991 73 29 03 oder per Mail ruediger.prehn[ät]t-online.de.

Diese Informationen finden Sie auch auf der Internetpräsenz der Stadt Waren (Müritz) im Menü „DER PRÄSIDENT DER STADTVERTRETUNG“.

Teile diesen Beitrag