Für Freunde von Stoppmotion und Zeichentrick

MonkeyJam ist wieder Online. Unter www.monkeyjam.org kann man die Freeware herunterladen. Sucht man im WWW mit den Suchworten „monkeyjam tutorial“ findet am eine Vielzahl von Anleitungen (in unterschiedlicher Qualität). Zwei (für die Vorgängervision) führe ich hier mal an

http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=lfnsiSaFAaY

Anleitung für MonkeyJam (gefunden unter einem nicht mehr existierenden Link bei http://www.mediaculture-online.de)

Hinter dieser Quelle verbirgt sich eine Anleitung zum Erstellen eines Trickfilms mit einem Scanner. Kreativ, einfach, kaum Kosten! 

http://www.mediaculture-online.de/fileadmin/trickfilm/Scanner/4-Scanner-SW-Anleitung.pdf

Ein Errgebnis könnte so aussehen:

http://www.ruedigerprehn.de/?p=1076

Teile diesen Beitrag

Mal mit den Scanner spielen

Ein Scanner steht in vielen Schulen. Auch damit kann man Stoppmotion-Animationen erstellen. Die Einzelbilder werden gescannt und dann zu einem Film z.B. mit MonkeyJam zusammengesetzt. Das geht vielleicht auch mit WindowsMovieMaker. Das müsste ich mal probieren.  

Hier ein Fundstück:

Coffee bean Scan and animation from Panty Mython on Vimeo.

Oder hier:

Teile diesen Beitrag