Jahresbericht von jugendschutz.net zu Risiken für Minderjährige im Internet

Foren, die Magersucht verherrlichen, Videos, in denen sich Jugendliche bis aufs Blut ritzen, Communitys, die sich über Suizid-Methoden austauschen: eine steigende Anzahl von Angeboten im Internet propagiert selbstgefährdendes Verhalten oder präsentiert es als modernen Lifestyle. Vor dieser Entwicklung warnt jugendschutz.net, die in Mainz ansässige Zentralstelle der Länder , anlässlich der Veröffentlichung des Jahresberichtes zum Jugendschutz im Internet.
jugendschutz.net/pdf/bericht2009.pdf (10 MB)

Teile diesen Beitrag