Das Müritzfest und das Schützenfest 2019 sind Geschichte

Am zurückliegenden Wochenende haben die Warener mit ihren Gästen gefeiert. Gleich 2 Feste. 

Die Schützenzuntft-Waren von 1674 e.V hatte zu ihrem Schützenfest und die Stadt Waren (Müritz) zu ihrem Müritzfest geladen. Viele Warener und ihre Gäste haben die Feste besucht und dabei Menschen getroffen, die man lange nicht gesehen hat und die Zeit zum Klönen und Feiern genutzt.

Für mich war der bunte und lustige Umzug der absolute Höhepunkt des Müritzfestes und das Autohaus Kühne GmbH mit seinem tollen Bild ein würdiger Gewinner des Müritzfest-Pokals. Eine Kapelle im Umzug wäre schön gewesen.

Mich hat es beeindruckt, wie viele Warener auf mich zugekommen sind und mir Glück und Erfolg bei der Ausübung des Amtes des Präsidenten der Stadtvertretung gewünscht haben. Dafür möchte ich mich auch hier bedanken.

Ein großes Danke richte ich an die Organisatoren der Feste, an die Mitwirkenden, an die Künstler und Händler und an die Besucher. Es war ein schönes Fest. 

Teile diesen Beitrag

Konstituierung des Grundstücks- und Finanzausschusses

Heute konstituierte sich der Finanz- und Grundstücksausschuss der Stadtvertretung und wählte Herrn Spohr (CDU) zu seinem Vorsitzenden. Zum 1. Stellvertreter wurde Herr Preibisch (SPD) und zur 2. Stellvertreterin wurde Frau Freitag (FDP/MUG) durch den Ausschuss gewählt.

Herzlichen Glückwunsch.

Teile diesen Beitrag

Konstituierende Sitzung des Stadtentwicklungs- ausschusses

Heute konstituierte sich der Stadtentwicklungsausschuss der Stadtvertretung und wählte Herrn Rainer Espig (Die LINKE.) zu seinem Vorsitzenden. Zum 1. Stellvertreter wurde Herr Holtz (CDU) und zum 2. Stellvertreter wurde Herr Dr. Gotzian (FDP/MUG) durch den Ausschuss gewählt.

Herzlichen Glückwunsch.

Teile diesen Beitrag

Sprechstunden des Stadtpräsidenten

Ich möchte, eine Tradition meiner Vorgängerinnen und Vorgänger fortsetzend, eine Sprechstunde des Stadtpräsidenten anbieten. Diese Sprechstunde findet im Neuen Rathaus (Neuer Markt 1) im historischen Büro des Bürgermeisters in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18 Uhr an den folgenden Tagen statt:

01.08.2019
12.09.2019
17.10.2019
07.11.2019
12.12.2019

Leider können die Treppen im historischen Gebäude ein unüberwindbares Hindernis darstellen. In diesen Fällen können Sie mit mir einen Termin vereinbaren und einen Ort, der kein Hindernis darstellt. Sie erreichen mich telefonisch unter 03991 73 29 03 oder per Mail ruediger.prehn[ät]t-online.de.

Diese Informationen finden Sie auch auf der Internetpräsenz der Stadt Waren (Müritz) im Menü „DER PRÄSIDENT DER STADTVERTRETUNG“.

Teile diesen Beitrag

Konstituierende Sitzung des Kultur-, Bildungs- und Sozialausschusses

Heute konstituierte sich der Kultur-, Bildungs- und Sozialausschuss der Stadtvertretung und wählte Frau Heidemarie Engelking (Die LINKE.) zu seiner Vorsitzenden. Zur 1. Stellvertreterin wurde Frau Bülow (SPD) und zum 2. Stellvertreter wurde Herr Gaulke (FDP/MUG) durch den Ausschuss gewählt.

Herzlichen Glückwunsch.

Teile diesen Beitrag

Runder Tisch zum Thema Schulentwicklung in Waren/West

Ich bin als Stadtpräsident gebeten worden, zu einem runden Tisch zum Thema Schulentwicklung in Waren/West einzuladen und diesen zu moderieren. Dieser Bitte will ich gern folgen.

Ich werde zu einem Termin gleich in der ersten Augustwoche einladen. Damit ein effektiver informeller Gedankenaustausch möglich ist, werde ich aus jeder Fraktion der Stadtvertretung eine Vertreterin/einen Vertreter, aus jeder Schule 2 Vertreter der Lehrenden, 2 Vertreter der Eltern und natürlich 2 Vertreter des städtischen Amtes für Bau, Umwelt und Wirtschaftsförderung einladen. Gern gesehene Gäste sind auch Bauplaner, die ich gern einladen werde, sich in dieser informellen Runde zu beteiligen. Ich wäre diesem Personenkreis dankbar, wenn Sie mir Ihr Interesse signalisieren würden, damit Sie eine Einladung erhalten können. Ich bin unter 03991 73 29 03 oder per Mail unter ruediger.prehn[ät]t-online.de und über den Sitzungsdienst der Stadtverwaltung erreichbar.

Am Konzept der Veranstaltung, für die ich ca. 3 Stunden veranschlage, arbeite ich noch. Die Veranstaltung wird sich an das Format Beteiligungswerkstatt anlehnen.

In den nächsten Tagen werde ich an die entsprechenden Gremien zunächst ein Save the Date versenden. Anschließend erfolgt dann die Einladung mit einer Beschreibung des Ablaufes und der Bitte um Vorbereitungen, die Versammlungszeit sparen helfen sollen.

Natürlich sind auch die Vertreter der Medien gern gesehene Gäste.

Teile diesen Beitrag