Webinar zum Themenbereich Erasmus+(Schulbildung)

Nicht nur, aber gerade im Flächenland Mecklenburg-Vorpommern gehören lang Wege zur Fortbildung dazu.

Webinare sind Fortbildungsveranstaltungen im WWW. Referent und Teilnehmer sitzen am heimischen PC, Laptop, … mit Lautsprecher, besser noch mit Headset und bearbeiten gemeinsam ein Thema.

Nach der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung per E-Mail und , wenn es technisch möglich ist, einen Link zum anonymisierten Mitschnitt des Webinars.

Bisher habe ich für 2017 drei weitere Webinare geplant:

„Erasmus+ – durch Schulpartnerschaften Europa in die Schule tragen“
https://live.etwinning.net/events/event/21095 (Erreichbar nur für bei www.eTwinning.net angemeldete Teilnehmer)
02.02.2017, 18:30 Uhr bis ca. 20:00 Uhr

 

„eTwinning – im virtuellen Klassenzimmer (TwinSpace) zusammenarbeiten“
Anmeldung unter https://www.kmk-pad.org/veranstaltungen/details/etwinning-im-virtuellen-klassenzimmer-twinspace-zusammenarbeiten-1243.html
28.02.2017, 19:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr (Anmeldeschluss: 20.02.2017, 23:59 Uhr)
Den Link zum Webinar erhalten Sie rechtzeitig per E-Mail. Um gemeinsam in einem TwinSpace arbeiten zu können, ist es von Vorteil einen eigenen Zugang zu www.etwinning.net nutzen zu können.

 

„Um das eTwinning-Qualitätssiegel bewerben“
Anmelden unter https://www.kmk-pad.org/veranstaltungen/details/um-das-etwinning-qualitaetssiegel-bewerben-1261.html
20.06.2017, 19:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr (Anmeldeschluss: 13.06.2017, 23:00 Uhr)
Den Link zum Webinar erhalten Sie rechtzeitig per E-Mail.

 

Die eTwinning Webinare sind Teil einer Reihe, können aber auch völlig unabhängig voneinander besucht werden.

Ich freue mich darauf, Sie in einem meiner Webinare begrüßen zu können.

 

Teile diesen Beitrag

eTwinning – Europa erleben

Screenshot eTwinning

Quelle: screenshot von www.etwinning.net, 19.08.2916, 08:11 Uhr

Empfehlung: Bilden Sie Zweiergruppen.

Sichten Sie die Angebote der Plattform www.etwinning.net mit dem Ziel, sich über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit Ihre Schüler mit Gleichaltrigen in Europa zu informieren. Legen Sie Ihren Schwerpunkt auf die Bereiche:

Machen Sie sich in den Zweiergruppen Gedanken, wofür Sie eine eTwinning-Partnerschaft in Ihren Lehr- und Lernprozessen nutzen könnten. Berücksichtigen Sie dabei auch die Möglichkeiten deutsch-deutscher und innerschulischer Zusammenarbeit im virtuellen Raum. Skizzieren Sie ein entsprechendes Vorhaben (siehe Vorlage „Eine Projektidee skizzieren“).

Stellen Sie sich in der ganzen Gruppe Ihre Ideen vor und entscheiden Sie, welche Idee Sie visualisieren.

Erstellen Sie die Visualisierung auf den Präsentationstafel.

Teile diesen Beitrag

eTwinning-Projekte an Sonderschulen

Frau Kroll ist Lehrkraft in Berlin und führte mehrer eTwinning-Projekte mit Schülern durch. Sie war so freundlich, mir die Links zu den jeweiligen Projekthomepages zur Verfügun zu stellen.

http://www.trash09.wikispaces.com/
http://www.sagmal.wikispaces.com/
http://www.wondertree.wikispaces.com/

Nur das Wondertree-Projekt war ein reinens „Sonderschulprojekt“. Bei den anderen beiden Projekten waren verschiedenen Schularten beteiligt.

Teile diesen Beitrag

Informationsveranstaltung zu eTwinning in Neubrandenburg

eTwinning – Informationsveranstaltung in Neubrandenburg

Unterrichtsräume öffnen mit eTwinning

Am 16.06.2009 in der Zeit von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr findet eine Informationsveranstaltung zu der europäischen Internetplattform eTwinning statt.

Ziele:
Kennen lernen des pädagogisch-fachlichen Potentials von eTwinning, Einführung in die Werkzeuge des eTwinning-Portals und Entwicklung von eigenen Projektideen.

Inhaltliche Schwerpunkte sind:

  • eTwinning in sechs Schritten
  • Präsentation von eTwinning-Praxisbeispielen für den Unterrichtseinsatz
  • Praxisbezogene Einführung in die eTwinning-Plattform am PC
  • Unterstützung in nationalem eTwinning-Netzwerk

Weiterlesen …Informationsveranstaltung zu eTwinning in Neubrandenburg

Teile diesen Beitrag