Anwendungsmöglichkeiten von interaktiven Tafeln

Die Unterrichtsberater des Schulamtes Neubrandenburg ließen sich bereits zum wiederholten Mal über Möglichkeiten des Einsatzes aktueller Medien im Unterricht informieren.

War es beim ersten Mal eine Information über eTwinning, das Bloggen und über moodle, ging es dieses Mal um das Kennenlernen interaktiver Tafeln.

Nachdem ich die Tafel in Aktion demonstriert habe, der eine und andere sich daran probiert hat, erläuterte und demonstrierte ich einige Möglichkeiten der zur Tafel gehörenden Software. Da ich diese auf 13 PC in einem unserer PC-Räume installiert hatte, konnten sich die Unterrichtsberater selbst ausprobieren.

Zum Abschluss der Veranstaltung stellte ich die bereits weiter unten beschriebene Selbstlernumgebung als eine Möglichkeit der Binnendifferenzierung vor.

Nun hoffe ich, dass die Unterrichtsberater in ihrer Zusammenarbeit mit den Schulen auch auf einen möglichen Nutzen der viel zu wenig eingesetzten, aber zahlreich vorhandenen interaktiven Tafeln, hinweisen werden.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar