Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Die für die Website „Den Herausforderungen der Medien stellen“ verantwortliche Stelle im Sinne der EU-DSGVO ist:

Rüdiger Prehn, Dorfstraße 18, 17192 Waren (Müritz) Ortsteil Warenshof
Mail: ruediger.prehn@t-online.de

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite sogenannte Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert.

Durch das Klicken auf die Schaltfläche „Ich akzeptiere Cookies“ wird ein Cookie gespeichert, der verhindert, dass bei einem wiederholten Besuch der Website innerhalb von 24 Stunden Ihre Zustimmung erneut abgefragt wird.

Durch den Einsatz der Widget von www.klicktips.net und www.silver-tipps.de werden Drittanbietercookies gespeichert.

Die Installation der Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindert werden.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Besucher sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive der Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls der Besucher ein Konto hat und auf dieser Website angemeldet bist.

 

Serverdaten

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die der Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Webseite, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Übermittlung in Drittstaaten

Wir verwenden auf unserer Website das Plugin „2-Click Social Media Buttons“. Dieses Plugin ermöglicht in zwei Klicks die Website bei Facebook, Twitter, Google+ und Xing zu liken bzw. zu empfehlen. Beim ersten Klick werden die Buttons aktiviert und dabei können Informationen ins Ausland (u.a. USA) übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert werden.

In Beiträgen setzen wir Videos des Unternehmens YouTube, einem Unternehmen der Google Inc. ein.

Wenn Besucher solche Beiträge aufrufen, die über ein eingebettetes Video verfügt, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an den Browser auf der Internetseite dargestellt.

Sind Besucher gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, werden diese Informationen dem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Dies kann verhindert, indem sich die Besucher vor dem Besuch unserer Website vom Mitgliedskonto abmelden.

Dauer der Speicherung

Wenn Besucher einen Kommentar schreiben, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Auskunft/Widerruf/Löschung

Besucher können sich aufgrund der EU-DSGVO bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten besteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für einen erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Weitere Fragen

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei „Den Herausforderungen der Medien stellen“  haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail. Verantwortlich ist:

Rüdiger Prehn ruediger.prehn@t-online.de