Powerpoint – Anleitungen und Alternativen

Begleitung zu einer SCHILF Veranstaltung am Sportgymnasium Schwerin

Anleitungen

findet man im Netz sehr viele. Ich habe einige bei Youtube ausgewählt:

Von Kollegen (auch) für Kollegen

Für Anfänger von Enztalgymnasium: http://www.youtube.com/user/Enztalgymnasium/videos?query=powerpoint

Rund ums Präsentieren von Enztalgymnasium: http://www.youtube.com/playlist?list=PLAB2DC553F6A7296C&feature=playlist-comment

Für Anfänger von iBasicTutorials:

http://www.youtube.com/user/iBasicTutorials/videos?query=powerpoint

download der Präsentation: http://ibasictutorials.jimdo.com/

 

Bilder

Beim Verwenden von Bildern muss man das Urheberecht streng beachten. Am besten, man verwendet nur Produkte, deren Erzeuger diese unter einer entsprechenden Creative Commons Lizenz veröffentlicht haben.

Was ist das?

http://de.creativecommons.org/was-ist-cc/

 

Alternativen

zu Powerpoint gibt es im Netz, aber auch als kostenlose Software für den PC

Netzbasiert/online

http://prezi.com

Bei Prezi kann man aus einer großen Anzahl zu Verfügung gestellter Präsentationen auch die eine oder andere Anregung für den eigenen Unterricht finden.

https://docs.google.com Präsentationen

https://show.zoho.com/login.do

http://www.sliderocket.com

PC-basiert

http://de.libreoffice.org/ Impress

http://www.openoffice.org/de/ Impress

Powerpoint 10 – Tipps und Quellen

Dieser Artikel soll eine Forbildungsveranstaltung zu Powerpoint begleiten.

Eine Powerpointpräsentation zum Erlenen der Grundfunktionen von Powerpoint:
Foliengestaltung mit Power-Point

Eine Powerpointpräsentation mit Gestaltungshinweisen für Powerpointpräsentationen:
Gestaltungshinweise für eine Präsentation

Hinweise zum Urheberrecht und zum Kopieren in der Schule
Zusatzmodul 6: Nicht alles, was geht, ist auch erlaubt! Downloaden, tauschen,
online stellen – Urheberrecht im Alltag
(klicksafe.de, 06.01.2012)

Für heute ist in dieser Broschüre vor allem der Punkt 3.2 wichtig.

Das neue Fotokopieren in Schulen (www.kmk.org, 06.01.2012)

Anleitungen und Tipps aus dem Netz

 

Auffrischungskurs Powerpoint „Präsentierend lehren mit Powerpoint“

Von der Steuergruppe der RegS Ost Neubrandenburg für den SCHILF-Tag war ich angesprochen worden, ob ich auch eine Fortbildung zu Powerpoint anbieten würden. Klar, auch auf diesem Gebiet unterstütze ich Lehrkräfte.

Nach der Zusage stellten sich die besonderen Bedingungen heraus. Die Fortbildung fand in der Familienbegegnungsstätte Salem statt. Morgens referierte Frau Dr. Zander über Lehrergesundheit und nachmittags sollte es um Powerpoint gehen. Die geplante Zweiteilung des Kollegiums konnte nicht realisiert werden. Die Familienbegegnungsstätte hat keine Computer und damit auch keinen Internetzugang dafür. Arbeitsgrundlage waren schulische und private Notebooks verschiedener Ausführungen, Betriebssysteme, Alters und verschiedener Versionen von Powerpoint. Der Kenntnisstand der Kollegen im Umgang mit Powerpoint wurde mir als sehr differenziert beschrieben.

Was tun? Wie erreiche ich möglichst viele und hole sie dort ab, wo sie mit ihren Kenntnissen stehen?

Ich entschied mich für einen mobilen Webserver (Moves Portable II) als Grundlage für einen Blogg (WordPress).

Read more